Kryolipolyse – Fettreduktion durch Kälte mit CoolPerfect

Die Kryolipolyse ist ein innovatives, nicht invasives Verfahren zur Fettreduktion. Sie erreichen mit der Behandlung Ihre Wunschfigur ganz ohne Operation, Spritzen, Schmerzen und Ausfallzeiten. Mit Hilfe von Kälte können Sie Ihre überflüssigen Fettpolster schmelzen lassen. Der Fachbegriff Kryolipolyse bezeichnet die Verminderung von Fettzellen durch lokale Anwendung von Kälte. Dabei lässt sich mithilfe gezielter Kälteeinwirkung Fettgewebe auch an solchen Stellen entfernen, wo weder Diäten noch Sport etwas ausrichten können. Das Verfahren der Kryolipolyse wurde in den USA an der renommierten Harvard University entwickelt. In unserer Praxis in Düsseldorf setzten wir das CoolPerfect-Kryolipolyse-Gerät ein. Wir haben uns bewusst für dieses Gerät entschieden, da es sich um ein qualitativ einzigartiges und hochwertiges Gerät handelt, welches mit integrierten Sensoren die korrekte Einstellung der Temperatur während der Behandlung stetig kontrolliert. Die spezielle antibakterielle Kühlflüssigkeit verwandelt Ihre Fettzellen gezielt in kleinste Kristalle, die dann von Ihrem körpereigenen Stoffwechsel ganz natürlich abtransportiert werden. Abhängig vom jeweiligen Stoffwechsel des Patienten, ist bereits nach vier bis zwölf Wochen mit Ergebnissen zu rechnen. Die Fettzellen sind dann für immer verschwunden!

Ihre Vorteile einer Fettreduktion durch Kälte bei Dr. Karl Schuhmann

• Dr. Karl Schuhmann hat eine über 20-jahrige Erfahrung in der Plastischen Chirurgie.

• Sie als Patient stehen bei uns an erster Stelle.

• Fettreduktion durch Kälte mit der modernsten und zertifizierten Technologie aus der Schweiz - das CoolPerfect-Kryolipolyse-Gerät

• Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen das beste Behandlungskonzept für ihre individuellen Wünsche.

Wie hoch sind die Kosten der Fettreduktion durch Kälte

Die Kältebehandlung mit CoolPerfect kostet pro Behandlung je nach Körperareal pro Zone 450,- €, für zwei Zonen 700,- €. In einem persönlichen Beratungsgespräch informiere ich Sie gerne über die genauen Kosten für Ihre Behandlung.

Bei unserer Kältebehandlung sind immer folgende Leistungen im Preis inklusive:

– individuelles Behandlungskonzept
– Körperanalyse mit einer Body-Impedanzmessung
– Einzigartiger 3D-Bodyscan
– Stoßwellentherapie
– DETOX Stoffwechselkur
– Nachsorge-Termin
– und unsere Erfolgsgarantie

Fettreduktion durch Kälte - 3D Bodyscan

Häufig gestellte Fragen zum Thema der Fettreduktion durch Kälte

Behandlungsareale

Wie funktioniert die Fettreduktion durch Kältebehandlung

Das Verfahren macht sich die Natur dabei zunutze. Fettzellen reagieren von Natur aus sehr empfindlich auf Kälte und können dadurch gezielt zerstört werden, ohne dabei die Haut oder umliegendes Gewebe zu verletzen. Werden die Fettzellen der Kälte ausgesetzt, können sie sich entzünden und so dann absterben. Das dabei freiwerdende Fett wird über Stoffwechselprozesse aus dem Körper abtransportiert. Abhängig vom Stoffwechsel und der körperlichen Verfassung der jeweiligen Person ist mit Ergebnissen nach 4 bis 12 Wochen zu rechnen.

Welche Körperregionen können bei der Kältetherapie behandelt werden

Es können alle Körperregionen behandelt werden, an denen sich vermehrt Fettpölsterchen sammeln. Wir setzen Applikatoren verschiedener Größen ein, sodass wir fast alle relevanten Bereiche am Körper behandeln können. Daher lassen sich speziell die Zonen wie Bauch, Hüfte, Rücken, die Oberschenkel außen und innen und die Oberarme behandeln. Gute Ergebnisse werden mit der Kryolipolyse auch an den Knien erzielt. Das Kryolipolyse-Verfahren ist für gesunde Kunden mit normalem Gewicht sowie normalem Ernährungs- und Bewegungsverhalten konzipiert. Die zu behandelnden Personen sollten nicht übergewichtig sein. Hier empfehlen wir vorab eine Gewichtsreduktion. Mit Kryolipolyse lassen sich dann die sehr hartnäckigen Fettpolster schmelzen. Häufig steht aber nach großer Gewichtsabnahme die Hautstraffung im Vordergrund.

Was muss ich vor der Fettreduktion durch Kälte beachten

Der erste Schritt ist ein kostenloser Beratungstermin, inkl. einer kompletten Körperanalyse anhand einer Body-Impedanz und 3D-Messung. Dabei besprechen wir mit Ihnen Ihre persönlichen Anforderungen und erläutern noch einmal im Detail die Methode. Der Behandlungsplan wird dann individuell auf Sie abgestimmt. • Bitte nehmen Sie in der Woche vor der Behandlung möglichst keine blutverdünnenden Medikamente, wie Aspirin oder Marcumar ein. • Essen Sie am Tag der Behandlung möglichst keine Kohlenhydrate und trinken Sie viel Wasser. So regen Sie Ihren Stoffwechsel an und Ihr Körper kann die angegriffenen Fettzellen leichter und schneller ausscheiden. • Beachten Sie, dass die zu behandelnden Areale mit einem Stift markiert werden und es zu einer Verschmutzung Ihrer Kleidung kommen kann. Tragen Sie zur Behandlung bequeme, weite Kleidung. Da in den Fettzellen eine Entzündung hervorgerufen wird, empfehlen wir die Behandlung nur durchzuführen, wenn Sie gesund sind. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Behandlung während der Menstruation deutlich unangenehmer ist.

Was muss ich nach der Fettreduktion durch Kälte beachten

• Schränken Sie die Zufuhr von Kohlenhydraten in den Wochen nach der Kryolipolyse stark ein. Verzichten Sie wenn möglich auf Pizza, Pasta & Co und greifen Sie auf Vollkornprodukte zurück.
• Essen Sie viel Obst, Gemüse und wenig Fleisch, Fetthaltiges oder Milchprodukte.
• Verzichten Sie auf süße Getränke und achten Sie auf den Zuckergehalt von Speisen. Vermeiden Sie Süßigkeiten, ebenso Kuchen und Gebäck.
• Achten Sie auf genügend Flüssigkeitszufuhr. Sie sollten mindestens zwei Liter Wasser am Tag trinken, damit der Körper beim Ausscheiden der angegriffenen Fettzellen unterstützt wird.

Wie lange hält die Fettreduktion ohne OP

Nach der Kältebehandlung sind die Fettzellen für immer verschwunden. Wieviel Fett bei einer Behandlung abgebaut wird, kann jedoch nicht sicher prognostiziert werden. Die Ergebnisse der Behandlung fallen von Person zu Person unterschiedlich aus. Mit Hilfe unserer kostenlosen 3D Analyse und Messung können Sie jedoch jederzeit feststellen, wie viel Fett pro Behandlung tatsächlich geschmolzen ist.

Wie lange dauert eine Kältebehandlung zur Fettreduktion

Die Behandlungszeit inkl. persönlicher Messungen, Dokumentation und Stoßwellentherapie beträgt ca. 90 Minuten. Die benötigte Anzahl der Sitzungen wird nach dem persönlichen Gespräch und den Messungen festgelegt. Nach ca. 6 Wochen erfolgt eine Nachkontrolle in der man sehen kann, wie weit das gewünschte Ergebnis schon erreicht wurde.

Ist die Kältebehandlung schmerzhaft Das Schmerzempfinden ist bei jedem anders.

Das CoolPerfect Kryolipolyse Gerät verfügt über einen individuell einstellbaren Ansaugdruck. So kann sich der Patient langsam an das Gefühl des Vakuums gewöhnen. Zu Beginn verspüren Sie ein Ziehen, da Ihre Haut in den Applikator gezogen wird, danach eine leichte Spannung sowie die lokale Kälteeinwirkung. Das Kälteempfinden lässt im Laufe der Behandlung nach, da die Kälte das Areal zugleich auch betäubt. Sie können daher während der Behandlung entspannt lesen, am Tablet Videos schauen oder am Laptop arbeiten. Nach der Behandlung ist ein Kribbeln zu verspüren, das aber dank unserer Stoßwellentherapie rasch nachlässt.

Wann ist das endgültige Ergebnis der Fettreduktion durch Kälte zu sehen

CoolPerfect zeigt Ihnen als einziger Anbieter auf dem Markt Ihren Fortschritt und Erfolg nachvollziehbar und transparent in 3D. Sie erhalten einen sicheren Online Zugang zu Ihren Daten und können auch von Zuhause schauen, wie sich Ihr Körper nach einer Behandlung bei uns verändert. Die 3D Analyse und Messung erhalten Sie bei unserer Behandlung mit dem CoolPerfect-Gerät inklusive zur Ihrer Behandlung. So können Sie nach jeder Behandlung sehen, wie viel Fett Sie bereits verlorene haben und mit welchen Schritten Sie sich ihrem Wunschziel nähern. Klinische Studien beweisen folgende Ergebnisse: Die ersten kleinen Veränderungen treten bereits drei Wochen nach der Behandlung auf und sind nach drei Monaten am deutlichsten sichtbar. Fettzellen werden vom Körper jedoch bis zu vier Monate lang nach der Behandlung abgebaut. Jede Behandlung führt gewöhnlich zu einer merklichen Fettreduzierung (bis zu 30 %) im behandelten Bereich. Nach der ersten Behandlung können weitere Behandlungen durchgeführt werden, um noch mehr Fett zu reduzieren. Einige Patienten erreichen Ihr Ziel bereits nach einer Behandlung. In Absprache mit Ihnen wird ein Plan aufgestellt, der Ihren Bedürfnissen entspricht.  

Ist das Verfahren der Fettreduktion durch Kälte schmerzhaft?

Das Verfahren ist nicht schmerzhaft. Anästhesie oder Schmerzmittel sind nicht nötig. Aufgrund des Vakuumeffektes kann jedoch eine unangenehme Spannung entstehen. Zudem ist mit einem intensiven lokalen Kältegefühl zu rechnen.

Ist das Verfahren der Kryolipolyse auch bei Schwangerschaftsstreifen und Cellulite wirksam?

Die Kryolipolyse eignet sich grundsätzlich nur zur Reduktion von Fettgewebe. Schwangerschaftsstreifen bzw. Dehnungsstreifen und auch Cellulite sind in der Regel auf Bindegewebsschwächen zurückzuführen. Es kann in der Folge der Behandlung zu einer Besserung kommen, allerdings können wir hierfür nicht garantieren! Wir empfehlen daher eine zusätzliche Behandlung mit der Radiofrequenztherapie. Diese kann eine deutliche Verbesserung von Cellulite und Bindegewebsschwäche bewirken. Durch die Kälte-Wärme Wirkung der Kombinationstherapie mit Ultraschall und Radiofrequenz kommt es zur Fettreduktion und zur Hautstraffung.

Fettreduktion durch Kälte im Überblick

• nicht invasive Behandlungsmethode, also keine Operation nötig
• keine Dellenbildung
• keine Ausfallzeiten
• keine Betäubung oder Anästhesie
• keine bleibenden Folgen wie Narben oder Schnitte

Fettreduktion durch Kälte

Sie haben Fragen zum Thema der Fettreduktion mit Kryolipolyse oder möchten gerne einen Beratungstermin vereinbaren? Gerne berate ich Sie ausführlich über die Möglichkeiten und Erfolge der Fettreduktion durch Kälte.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit mir. Ich freue mich, Sie in meiner Praxis in Düsseldorf zu begrüßen.

Schönheitschirurgie Düsseldorf - Dr. Karl Schuhmann
 
© Copyright 2018 KÖ MEDICALS | Fachpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie – Düsseldorf