Facelift | Facelifting | Gesichtslifting – Der Weg zu jugendlichem Aussehen

Das Facelift ist ein operativer Eingriff, bei dem das gesamte Gesicht gestrafft und neu modelliert wird. Ziel dabei ist es, einzelne Partien gezielt zu straffen und den natürlichen Ausdruck des Gesichts und seine Beweglichkeit zu bewahren.

Wir bieten in Abhängigkeit ihrer Gesichtskonturen unterschiedliche Facelifting Operationsverfahren an:

  • Mini-Lift (Kleines Lifting, S-Lift) - Diese Technik, mit einem minimalen Narbenverlauf vor dem Ohr und entlang der Schläfe, ist für jüngere Patienten geeignet. Zu beachten ist, dass ein „Mini-Lift“ ggf. auch nur einen „Mini- Effekt“ haben kann und das Ergebnis eine kürzere Haltbarkeit aufweisen kann.
  • Mittelgesichtlift (Erweitertes MACS-Lift mit Lidstraffung, Midfacelift) - Durch spezielle Techniken kann das Gewebe der unteren Augenpartie und Wange wieder in eine jugendlichere Position repositioniert werden. Dieses erfolgt mit einer Entfernung der überschüssigen Haut am Unterlid. Da häufig nur wenig Gesichtshaut gelöst werden muss, ist eine schnellere Genesung zu erwarten.
  • SMAS-Facelift (Hals-Wangenlift, Hängebäckchen) - Bei stärkerer Faltenbildung an den Wangen und einem deutlichen Hautüberschuss am Hals müssen Haut und das darunterliegende bindegewebige Gerüst des Gesichtes (genannt SMAS) bis zum Hals gelöst und danach gestrafft werden. Der etwas intensivere Eingriff bringt den Vorteil einer sehr langen Haltbarkeit des Ergebnisses.

Nach dem Facelift-Eingriff

Ein bis zwei Tage nach dem Eingriff werden die Drainagen entfernt. Zur Unterstützung der Abschwellung tragen Sie für einige Tage eine Kinnbandage und planen bitte 2-3 Tage Klinikaufenthalt ein. Gesellschaftsfähig sind Sie bereits nach 2 Wochen, denn dann ist die Schwellung größtenteils zurückgegangen.

 
© Copyright 2018 Perfect Body & Face GmbH | Praxis für Ästhetik | Schönheitschirurgie und Schönheitsbehandlungen Düsseldorf