Lippenmodellierung – der Weg zu sinnlichen Lippen

Volle wohlproportierte Lippen sind ein Zeichen von Jugendlichkeit und Sinnlichkeit. Leider nehmen auch im Laufe der Zeit die Elastizität und das Volumen der Lippen ab. Eine Lippenmodellierung, Lippenkorrektur, kann hier helfen, die Lippenkontur zu verbessern sowie kleinere und größere Mimikfältchen zu minimieren. Auch sehen die Lippen nach der Behandlung voller aus.

Lippenunterspritzung mit Hylauronsäure

Eine sehr schonende und sichere Möglichkeit der Lippenkorrektur ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Als natürlicher Hautbestandteil kann sie sowohl zur Konturverfeinerung als auch zum Auffüllung des Lippenrots angewandt werden. Hyaluronsäure kann sehr genau dosiert werden und ist gut verträglich. Die Wirkung hält zwischen sechs bis acht Monate und baut sich auf natürliche Weise wieder ab. Sie eignet sich daher perfekt, um die Lippenvergrösserung schonend durchzuführen und natürliche Ergebnisse zu erzielen.

Lipofilling – Lippenmodellierung mit Eigenfett

Durch eine Eigenfettunterspritzung, auch Lipofilling genannt, werden Fettzellen mittels feinsten Kanülen an bestimmten Körperregionen entnommen. Diese werden dann speziell aufbereitet und bei der Lippenmodellierung in die Lippenkontur und das Lippenrot wieder eingebracht. Da nur ein Teil der eingebrachten Fettzellen vital bleibt, wird eine mehrfache Behandlung empfohlen.

 
© Copyright 2018 KÖ MEDICALS | Fachpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie – Düsseldorf