Mommy Makeover – Mutter und Frau sein

Mutter zu werden und zu sein, ist ohne Zweifel etwas Wunderschönes. Mit dem Kind wird das Leben einer Frau aber meist total auf den Kopf gestellt und folgt anderen Prioritäten. Ebenso verhält es sich mit dem Körper nach der Schwangerschaft und Stillzeit.

Ist der Trubel der ersten Monate vorbei und stellt sich langsam wieder eine gewisse Routine ein, haben sie wieder etwas Zeit für sich. Dann stellen viele Frauen eine Unzufriedenheit mit dem Körper fest.

Häufig sind noch so viele Übungen aus der Rückbildungsgymnastik, Diät und Sport nicht ausreichend, um den Körper wieder in Form zu bringen. Der Bauch ist nicht mehr so fest und die Brüste nicht mehr so straff.

Was bedeutet Mommy Makeover

Mommy Makover ist ein Trend aus Amerika, der mittlerweile auch in Deutschland auf großes Interesse stößt. Wichtig ist dabei jedoch, dass die Eingriffe erst sinnvoll sind, wenn die Familienplanung abgeschlossen ist, weil sonst bei einer erneuten Schwangerschaft das schöne Ergebnis wieder reduziert wird.

Je nach persönlichem Empfinden und Veränderungen des Körpers, können unterschiedliche Eingriffe vorgenommen werden:

Auch Korrekturen einer Kaiserschnittnarbe oder eine Dehnungsstreifenbehandlung sind möglich.

Mommy Makeover – Die Kosten

Sie sollten sich zunächst selbst fragen, welches Ziel Sie mit solchen Eingriffen erreichen möchten. Wie hoch ist Ihr Leidensdruck? In einem gemeinsamen Beratungsgespräch erörtern wir, welche Möglichkeiten es gibt und auch wo die Grenzen sind. Sobald klar ist, welche Eingriffe Sie wünschen und welche sinnvoll sind, können auch die Kosten für das Mommy Makeover evaluiert werden.

 
© Copyright 2018 Perfect Body & Face GmbH | Praxis für Ästhetik | Schönheitschirurgie und Schönheitsbehandlungen Düsseldorf